Tipps für den Inselurlaub

Kurbeitrag und LangeoogCard

Die LangeoogCard erhalten Sie entweder auf Vorbestellung oder gegen Bezahlung des Fährtarifs in Bensersiel. Die LangeoogCard ist gleichzeitig Ihre Fähr-, Kur- und Strandkorbkarte und dient darüber hinaus als Eintrittskarte zu kostenlosen Veranstaltungen und Angeboten.

Denken Sie vor Ihrer Abreise daran, den Kurbeitrag an den Service Schaltern des Tourismus-Service oder an den LangeoogCard-Automaten zu entrichten.

Weitere Infos zur LangeoogCard erhalten Sie unter folgendem Link

https://www.langeoog.de/inselguide/die-langeoogcard

LangeoogCard
Reiserücktrittsversicherung

Reiserücktrittsversicherung

Die Kurverwaltung empfiehlt Ihnen dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung innerhalb von 10 Tagen nach Buchung Ihrer Unterkunft. Diese Versicherung schützt Sie, wenn Sie – zum Beispiel wegen Krankheit – nicht anreisen können, vor finanziellen Folgen.

Ihre Reiserücktrittsversicherung können Sie unter folgendem Link abschließen

https://www.reiseversicherung.de/

Getränkeservice

Auf Langeoog haben Sie die Möglichkeit, sich Getränke kistenweise direkt an Ihre Urlaubsadresse liefern zu lassen. Sie können bereits vor Ihrem Urlaub bestellen und erhalten die Getränke direkt am Anreisetag. Der Langeooger-Getränke-Service bietet Ihnen eine vielfältige Auswahl an nicht-alkoholischen und alkoholischen Getränken.

Weitere Infos erhalten Sie unter folgenden Links

http://www.langeooger-getraenke-service.de/

http://www.eeten-un-drinken.de/

Getränke
Fahrrad-Tour-Langeoog

Fahrradverleih

Da Langeoog eine autofreie Insel ist, ist das Fahrrad das Fortbewegungsmittel Nummer 1. Dementsprechend mangelt es hier nicht an Fahrradverleihen. Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, geben wir Ihnen einen kurzen Überblick über die Verleihe, die sich in der Nähe Ihres Ferienhauses befinden.

Haus Nordland und Heimathafen

Haus Bi’Uki

Strandkorbservice

In einem Strandkorb macht der Urlaub mehr Spaß. Auf Langeoog haben Sie die Möglichkeit, sich bereits vor Ihrem Urlaub einen Strandkorb an Ihrem Wunschstrand zu sichern und diesen zusammen mit der LangeoogCard zu bestellen. Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit Ihren gewünschten Strandkorb vor Ort bei der Strandkorbvermietung „West“ am Weststrand oder „Ost“ am Oststrand zu mieten.

Alle Infos zu den Preisen und Telefonnummern erhalten Sie unter folgendem Link

https://www.langeoog.de/inselguide/

Strand
Damwerth

Ausflugsfahrten

Im Zuge verschiedener Ausflugsfahrten können Sie auf den Fähren der Schifffahrt Langeoog oder der MS Flinthörn Seehunde beobachten, auf Schatzsuchen gehen, die Nordseeinseln Norderney, Baltrum, Wangerooge oder Spiekeroog besuchen, etwas über das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer lernen oder den Fischfang miterleben.

Die Ausflugsfahrten starten am Hafen Langeoog.

Weitere Infos zu den Ausflugsfahrten erhalten Sie unter folgenden Links

Schiffahrt Langeoog: https://www.langeoog.de/sehen-erleben/angebote/tagesausfluege-mit-dem-schiff

MS Flinthörn: http://www.ms-flinthoern.de/ausflugsfahrten/ 

Aktivitäten

Schwimmbad

 

Spielt das Wetter mal nicht mit? Kein Problem, denn das Meerwasser Freizeit- und Erlebnisbad der Insel bietet jede Menge Spaß und Abwechslung. Egal ob echte Nordseewellen, eine 42 Meter lange Riesenrutsche oder eine großzügige Saunalandschaft – hier ist für jeden etwas dabei.

Alle Gäste, die den vollen Kurbeitrag zahlen, können die Badewelt zu den täglichen Öffnungszeiten kostenlos besuchen (Hauptsaison 1,5 Std. frei, Nebensaison 2 Std. frei).

Weitere Infos zum Erlebnisbad erhalten Sie unter folgendem Link

https://www.langeoog.de/sehen-erleben/orte/erlebnisbad

Schwimmbad
Windlicht

Kino

Sie wollen den Tag etwas ruhiger angehen lassen? Dann sind Sie beim „Windlicht“ genau richtig. Das „Windlicht“ bietet sowohl Restaurant als auch Kino.

Weitere Infos und das aktuelle Kinoprogramm finden Sie auf der Homepage

http://www.windlicht-langeoog.de/

 

Strandsport

Sie wollen auch im Urlaub nicht Ihre Fitness vernachlässigen? Dann bietet Ihnen Langeoog ein umfangreiches Strand–Sportprogramm für Groß und Klein. Und das Beste daran: es ist im Kurbeitrag enthalten. Sonntags bis freitags finden viele Aktivkurse und Sportangebote an der frischen Luft statt.

Weitere Infos zum Sportprogramm erhalten Sie unter folgendem Link

https://www.langeoog.de/die-insel/strand-sport

Strand2
Sandsturm

Wattwanderung

Fast zwei Drittel der Fläche von Langeoog gehören zum Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Die beste Möglichkeit, die Fauna und Flora dieses Lebensraums kennen zu lernen, ist eine geführte Wattwanderung. Die ausgebildeten Wattführer erläutern auf ihren Touren anschaulich, wie Ebbe und Flut zustande kommen, wie die Tiere im Watt heißen, was sie fressen – und warum das Wattenmeer ein so hochsensibles und schützenswertes Gebilde ist.

Weitere Infos zu Wattwanderungen erhalten Sie unter folgendem Link

https://www.langeoog.de/sehen-erleben/angebote/lebensraum-wattenmeer

Kutschfahrten

Sie suchen nach einer besonderen Art Langeoog zu erkunden? Bei einer Kutschfahrt können Sie die Schönheit der Insel vom Planwagen aus genießen. Lassen Sie sich vom Kutscher die Sehenswürdigkeiten der Insel zeigen und sich Geschichten über alte Zeiten erzählen. Eine Kutschfahrt ist besonders für Familien eine gute Möglichkeit die Insel – auch bei schlechtem Wetter – zu erkunden.

Weitere Infos zu den Kutschfahrten finden Sie unter folgendem Link

http://langeooger-kutschfahrten.de/

Kutsche